DOMYRIO - montované domy, Moderní technologie

Moderne technologie

Energiesparende Häuser, Niedrigenergiehäuser, Passivhäuser, Häuser mit Energieverbrauch fast Null - das sind die technischen Charakteristiken, die bei der Wahl, wie das Haus gebaut werden soll, in Erwägung gezogen werden können. Bei der Entscheidung müssen viele Faktoren technischer und finanzieller Varianten erwogen werden.

Heizung

Die Holzbauten Domyrio können nach Ihren Wünschen mit den modernsten Heizungssystemen ausgestattet werden. Es liegt nur an Ihnen und den finanziellen Möglichkeiten.

Moderne Gaskessel, Wärmepumpen - der Trend der heutigen Zeit, elektrische Fußbodenfolie und -matten, Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung und anderes. Selbstverständlichkeit ist die Unterstützung mit Solarpanels, Photovoltaiksysteme und verschiedene Akkumulationsarten, welche den Tagesbedarf der Heizenergie ausgleichen. Auch die Wahl einer erneuerbaren Energiequelle, zum Beispiel einer Wärmepumpe, ist sehr praktisch.Unter anderem auch deshalb, weil die Pumpen einiger Marken nicht nur heizen aber im Sommer die Räume auch kühlen können, was in den letzten Jahren immer gefragter ist.

Durch die Konstruktion der Außenwände und des Dachs gemäß heutiger technischer Anforderungen an die Gebäudehülle und im Einklang mit dem gezielt entworfenen Heizungssystem und durch die geeignete Wahl der Größe und der Verglasung der Fenster können die Anforderungen für das Erreichen des Energiestandards für Ihren Bau erfüllt werden.


Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung

Richtiges Lüften ist die Grundlage für ein gesundes und komfortables Innenklima. Dies kann mithilfe eines optimal entworfenen und gut ausgeführten Systems der gesteuerten Lüftung mit Wärmerückgewinnung erreicht werden.

Komfortlüftungssysteme bieten optimalen Luftaustausch, der nach individuellen Anforderungen gesteuert wird. Perfekt abgestimmte Systeme bringen ununterbrochen frische, saubere Luft nach Innen und die abgestandene, verbrauchte Luft nach Draußen. Durch die hochwirksame Wärmerückgewinnung (bis zu 95 %) können große Kosteneinsparungen für die Heizung erreicht werden und mit einem Enthalpie-Wärmetauscher ist auch eine Rückgewinnung der Feuchtigkeit (bis zu 65 %) möglich.


Smarte Häuser

Ein smartes Haus ist vor allem ein Konzept. Während einzelne Produkte und Technologien meist schnell von moderneren überholt werden, ändert sich das von den dauerhaften Bedürfnissen der Anwender ausgehende Konzept nicht. Für die Umsetzung eines „smarten Gebäudes“ müssen deshalb in diesem Sinne alle Beteiligten - Architekt, Planungsingenieure und zukünftiger Nutzer - schon ganz zu Beginn des Projekts ihren Beitrag leisten.

Schon beim Hausentwurf muss entschieden werden, ob Bestandteil des Baus auch eine smarte Steuerung seiner Technologien sein wird. Dabei handelt es sich um die Steuerung des Energieverbrauchs (vor allem Heizung und deren Regelung), der elektrischen Geräte, Beleuchtung, Fensterbeschattung (Rollläden, Jalousien), des Garagentors usw.


Objektsicherung

Investitionen in Sicherheitssysteme müssen nicht notwendig eine große Finanzbelastung sein. Wenn Sie zur Auswahl und Installation einer GMA Spezialisten hinzuholen, können Sie noch dazu Ermäßigungen bei der Versicherung erreichen.

Dabei handelt sich insbesondere um auf Öffnen der Tür, splitternde Scheiben, Temperaturänderungen, Anwesenheit von Rauch oder Entweichen von Gas reagierende Warnanlagen und nicht zuletzt auch die Detektion von Wasserentweichen.

Ein Fühler sendet die Meldung in die Zentrale, die über das Ausrufen eines Alarms, Absenden einer SMS auf ein Handy oder die Aktivierung einer Einsatzgruppe entscheidet. Alarmmeldungen sind Bestandteil des Alarmsicherheits- und Notsystems oder der elektronischen Sicherheitssysteme und auch der elektronischen Brandsignalisierung.


Kamerasysteme

Moderne Kamerasysteme können sowohl zur Überwachung ausgewählter Bereiche als auch als Alarmsystem dienen. Die Aufnahmen können live angesehen oder für spätere Nutzung archiviert werden.

Die Installation der Sicherheitssysteme durch Spezialisten bringt Ihnen viele Vorteile.

Sich auf den Kauf und den Einbau von Sicherheitssystemen als Heimwerker oder auf nachträglichen Einbau zu verlassen, ist weder praktisch nicht strategisch. Es kann leicht passieren, dass Sie ein nicht optimales System auswählen oder die Installation nicht richtig klappt. Durch das Ausnutzen von Spezialisten erhalten Sie viele Vorzüge:

  • Fachberatung schon beim Entwurf des Sicherheitssystems.
  • Qualitätsgarantie der gelieferten Systeme (Sicherheitssysteme müssen die Norm ČSN EN 50131-1, bzw. auch ČTÚVO R/10/06.2009-9 erfüllen).
  • Einfachere Verhandlungen mit Versicherungen im Zusammenhang mit der notwendigen Objektsicherung für Versicherungsverträge.
  • Wenn ein Versicherungsfall eintritt und das Sicherheitssystem nicht professionell installiert ist, kann die Versicherungsleistung gekürzt werden.
  • Eine professionelle Firma bietet den erforderlichen Service und die Revision der Anlage.


Contact
us